Farbabweichungen und -veränderungen

Was ist tolerierbar – was ist reklamierbar!

Seminarinhalte
Tolerierbare und nicht tolerierbare Farbabweichungen.


Festlegung und Information für die Planung der Farbgebung, der Ausschreibung, der Bemusterung und Abtönung
von Beschichtungsstoffen und ihrer handwerklichen Verarbeitung.


• Abmusterung von Farben
• Einflüsse auf die Wahrnehmung von Farben
• Abtönung von Beschichtungsstoffen


Farben verändern sich im Laufe der Zeit. Was muss im Vorfeld bei der Planung berücksichtigt werden und wie
wird eine übliche Farbveränderung bewertet?


• Beschichtungsstoffe
• Bindemittel
• Farbe
• Pigment/PVK


• Produktbezogene Einflussfaktoren
• Witterungsbedingte und klimatische Einflussfaktoren
• Prognose der möglichen Farbveränderung und Klassifizierung

 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Mehr dazu erfahren Sie hier: Google-Analytics-Information

Diese Meldung nicht mehr anzeigen