Der Aufbau des Farbfächers

Die Vorderseite der Farbblätter
Auf der Vorderseite jedes Farbblattes befindet sich unter den Farben jeweils der 6-stellige ACC-Code (Beispiel: G5.41.83), der die visuellen Eigenschaften der Farben wiedergibt, also Farbton, Sättigung und Helligkeit. Eine zweite Nummer gibt den ca.-RAL-Wert oder die praxisbewährte Herbol-Farbnummer an.

Die Rückseite der Farbblätter
Die Rückseite jedes Farbblattes bietet Ihnen neben dem hier nochmals genannten ACC-Code spezifische Angaben zur Anwendung und Verarbeitung in Form von Piktogrammen.
 

Anwendungsbereiche
Für Anwendungen im Außenbereich.

 

Für Anwendungen im Innenbereich.

 

Überarbeitung
Überarbeitung mit Herbol-PU-Siegel.

 

2-3 Beschichtungen.
 

Ready-Mix-Farbton

Vorgefertigter Ton aus der Herbol-Farbkollektion (muss nicht mit PU-Siegel überarbeitet werden).
 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Mehr dazu erfahren Sie hier: Google-Analytics-Information

Diese Meldung nicht mehr anzeigen