Hohe Erwartungen

Am Rande der Stadt Monheim steht ein Hochhaus, das aus den 1960er Jahren stammt. Nun wurde ein traditionsreicher Malerbetrieb mit den Sanierungsarbeiten beauftragt.

„Die Fassade war sehr alt und seit Jahrzehnten der Witterung ausgesetzt“, erzählt Malermeister Markus Cramer, Inhaber des Malerbetriebs ‚Cramer die Malermeister. „Das Gebäude selbst ist ein großes Objekt mit fast 3000 m² Fassadenfläche und etwa 290 m² an innenliegenden Balkonflächen.“ Der alte Zementputz war intakt, aber stark verunreinigt. Nach der Reinigung wurde der Untergrund mit Herbol Tiefgrund Aqua grundiert, um eine gleichmäßige Saugfähigkeit des Untergrundes zu gewährleisten.

Damit die Fassadenflächen fit für kommende Jahrzehnte sind, erfolgten zwei Anstriche mit Herbol Silatec, da die acrylatverstärkte Siliconharzfarbe hoch wetterbeständig und kreidungsstabil ist. Auch ihre matte Oberfläche mit mineralischem Charakter konnte punkten. Noch ein Vorteil: „Das Preis-Leistungs-Verhältnis von Herbol Silatec ist einfach gut“, bestätigt Herr Cramer, der von Herbol-Verkaufsberater Elmar Koch beraten wurde. Die Balkonflächen wurden mit Herbol Herbidur Housepaint farbig beschichtet, von einem dunklen Violett hin zu Orange. Die seidenmatte Reinacrylat-Fassadenfarbe zeichnet sich durch hohe Farbtonstabilität und hervorragende Deckkraft aus. Die Metallfensterbänke und die Balkongitter wurden indes mit Herbol Protector beschichtet, der bewährten Spezialbeschichtung für den Langzeitschutz von Metallflächen. Die Arbeit mit Herbol Protector ist für Herrn Cramer vertraut: „Schon mein Vater verarbeitete Herbol Protector; das hat sich bei uns bis heute nicht geändert.“

 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Mehr dazu erfahren Sie hier: Google-Analytics-Information

Diese Meldung nicht mehr anzeigen