17.000 Quadratmeter - dauerhaft geschützt

17.000 Quadratmeter - dauerhaft geschützt

Schon direkt nach der offiziellen Weltpremiere von Symbiotec® (April 2007) kam der Jenaer Malermeister mit den Wohneigentümern einer großen Siedlung in Kontakt. "Die Häuser in Lobeda-West waren extrem verschmutzt und veralgt. Deshalb habe ich den Eigentümern den Vorschlag gemacht, die WDVS-Fassade mit der neuen Nano-Fassadenfarbe Symbiotec® zu schützen und dadurch dauerhafter sauber zu halten", sagt der Jenaer Malermeister. Die Instandsetzung der Hausobjekte umfasst eine Fläche von fast 17.000 Quadratmeter. Auf Wunsch der Wohneigentümer wurden die Lobedaer-Blocks in verschiedenen Tönen gestrichen. Die Kunden sind von Symbiotec® begeistert: "Nach jedem Regen ist das angrenzende Hotel noch nass und dunkel, während unser Wohnblock schon trocken ist", sagt Wolfgang Knaust, Vorsitzender des Beirats der Eigentümergemeinschaft.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Mehr dazu erfahren Sie hier: Google-Analytics-Information

Diese Meldung nicht mehr anzeigen