Heavy Metall im Museum

Stahlkonstruktion geschützt durch Herbol-Protector im Metallic-Farbton

Ein Baden-Badener Palais in der Lichtentaler Allee 8 wurde in diesem Jahr um einen modernen Neubau ergänzt, der das neu eröffnete Museum für Kunst und Technik des 19. Jahrhunderts beherbergt. Ein Glasturm zwischen Alt- und Neubau dient als sichtbares, aber transparentes Verbindungselement zwischen den Gebäudeteilen. Damit die Leichtigkeit und Transparenz nicht verloren gehen, entschied man sich für den Werkstoff Metall sowohl für die Pfosten-Riegelkonstruktion der Glasfassade wie auch für Treppen und Aufzug. Um auch farblich die Einheitlichkeit des Metalls zu betonen, sollten Treppen und Aufzug im gleichen Farbton beschichtet werden wie die pulverbeschichteten Stahl-Fassadenpfosten. Heinz Meyer, der ausführende Malermeister, empfahl die seidenglänzende Spezialbeschichtung Herbol-Protector, die zuverlässig gegen Korrosion schützt und sich als Top-Langzeitschutz für Metallflächen innen und außen bewährt hat: "Wir haben Herbol-Protector eingesetzt, da die Beschichtung nicht nur gut schützt, sondern auch eine hohe Farbtonbeständigkeit aufweist und dem Metall eine edle Optik gibt." Dank des Herbol-ColorService war der vorgegebene Farbton problemlos tönbar. Protector haftet durch eine optimale Untergrundbenetzung auf allen Metallbauteilen und lässt sich streichen, rollen oder spritzen (TM beachten). Heinz Meyer dazu:"Ich setze seit mehr als 20 Jahren Herbol-Produkte in unserem Betrieb ein, weil sie sich sehr gut verarbeiten lassen. Die Ergebnisse aus der Mischanlage sind absolut top."
 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Mehr dazu erfahren Sie hier: Google-Analytics-Information

Diese Meldung nicht mehr anzeigen