Ausstellungsreife Renovierung

Herbol-Methacryl-Siegel und Herbol-Latex Matt sorgen für das richtige Flair im NRW-Forum Kultur und Wirtschaft

Der große Saal ist hell erleuchtet. Klare Formen und kühles Licht dringen bis in die kleinsten Winkel. Nichts lenkt die Aufmerksamkeit von den vielen Bildern, die an den Wänden hängen: Wie jeder Ausstellungsraum, so lebt auch das "NRW-Forum Kultur und Wirtschaft" von seiner Atmosphäre. Die Düsseldorfer Einrichtung beherbergt wechselnde Ausstellungen zu modernen Themen wie Fotografie, Medien, Mode und Architektur. Das Ambiente spiegelt den modernen, puristischen Zeitgeist wider, dabei existieren die Räumlichkeiten schon fast 90 Jahre. Das heutige Museumsgebäude ist Teil des denkmalgeschützten Ehrenhof-Ensembles, das 1926 errichtet wurde und lange Zeit das "Landesmuseum für Volk und Wirtschaft" beherbergte. Ende der 90er Jahre begann man mit der vollständigen Sanierung des Gebäudes als "NRW-Forum Kultur und Wirtschaft".

Äußerst strapazierfähig: Methacryl-Siegel und Latex Matt

Im Jahr 2010 war erneut eine umfassende Renovierung notwendig, die Waldemar Maciossek übernahm. Der Malermeister beschichtete 1.200 m² Rigips für die Decken und circa 1.600 m² mit Vlies tapezierte Wände erfolgreich mit der strapazierfähigen Innenwandfarbe Latex Matt. Zusätzlich erfolgte die Versiegelung der Basaltlava-Bodenplatten. Ein unübliches Material für den Innenraum, denn der Naturstein Basaltlava ist eigentlich für den Außenbereich gedacht. Wegen seiner Porosität setzten sich Staub und Schmutz in der groben Struktur fest, die später kaum zu entfernen waren. Eine strapazierfähige und schützende Beschichtung war gefragt. Mit Methacryl Siegel fand Malermeister Maciossek das optimale Produkt. In Abstimmung mit dem Geschäftsführer des NRW-Forums Michael Bützner sowie den Düsseldorfer Ämtern für Gebäudemanagement und Denkmalpflege entschied er sich für die Verwendung der seidenmatten, wasserverdünnbaren und lösemittelarmen Einkomponenten-Beschichtung im Farbton HN.01.45 aus der Farbtonkollektion "Farbe & Boden". Als Schlussbeschichtung setzte er außerdem PU-Siegel ein. Der wasserverdünnbare Klarlack ist sehr strapazierfähig und macht den Einsatz des modernen Naturstein-Bodens auf 1.200 m² perfekt.

Sie können die Farbtonkarte Herbol-Methacryl-Siegel und die Broschüre zumHerbol-Beton-System auch kostenlos über unseren Shop bestellen.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Mehr dazu erfahren Sie hier: Google-Analytics-Information

Diese Meldung nicht mehr anzeigen