Holzrenovierung mit Herbol-Offenporig Compact FS

Der deutsche Norden ist ja bekannt für sein Wetter: Regen und Wind sind hier öfter zu Hause als anderswo. Das hinterlässt besonders an Holzfassaden Spuren, die der Malereibetrieb Claus Schulz aus Elmshorn beseitigen durfte. In der Wohnsiedlung Kielöhr/Lehmkulen waren die Holzfassaden stark beansprucht. Gesucht wurde deshalb eine extrem witterungsbeständige Beschichtung mit UV-Schutz. Der Malermeister griff zu Offenporig Compact FS. Diese Ein-Topf-Lasur erzielt einen hervorragenden Lichtschutzwert und schützt das Holz sicher. Weiterer Vorteil: Die tropfgehemmte Lasur verflüssigt sich erst bei der Verarbeitung und lässt sich besonders gut über Kopf streichen. Der Elmshorner Malermeister beschichtete sechs Wohnblocks (insgesamt ca. 3.000 Quadratmeter) mit Herbol-Offenporig Compact FS.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Mehr dazu erfahren Sie hier: Google-Analytics-Information

Diese Meldung nicht mehr anzeigen